canadian pharmacy viagra generic

Nackenschmerzen Tipps

Nackenschmerzen entstehen meist im Zusammenhang mit Verkrampfungen und Verspannungen der Halsmuskulatur. Dabei sind meist Nacken-, Hals- und Schulterbereich betroffen.

Ein steifer Hals besteht, wenn der Kopf nur unter Schmerzen bewegt werden kann sprechen Experten von einem steifen Hals.

Chronischen Nackenschmerzen bestehen, wenn die Schmerzen mehr als zwölf Wochen andauern.


Nackenschmerzen sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Fast 50% der Erwachsenen hat mindestens einmal pro Jahr Rückenschmerzen – davon leidet ungefähr jeder Dritter unter Beschwerden der Hals- und Schultergürtelpartie.

Die besondere Beweglichkeit der Halswirbelsäule ist oft der Grund für die Häufigkeit von Nackenschmerzen.In keinem anderen Wirbelsäulenabschnitt sind derartige Drehungen und Neigungen möglich wie in den Gelenken zwischen den sieben Halswirbelkörpern.Durch die hohe Beweglichkeit entsteht aber auch eine höhere mechanische Belastung und dadurch kommt es zu stärkerer Abnutzung.

Schlagwörter